Tennis beim TSV Rottenbauer

Herren 60

Tennis Herren 60 des TSV-Rottenbauer

Herren 40

Tennis Herren 40 des TSV-Rottenbauer

Abteilungsleitung & Trainer

Dummy

Abteilungsleiter

Dr. Karl Wagner
Tulpenstr. 6
97084 Würzburg

Fon: (0931) 604 69
Mail: tennisabteilungsleiter[at]tsvrottenbauer.de

Dummy

Sportwart

Matthias Ernst

Mobil: (0151) 55 838 139
Mail: tennissportwart[at]tsvrottenbauer.de

Dummy

Kassier

Thomas Thyroff

Dummy

Jugendleiter & Trainer

Matthias Schneider
Anemonenweg 18
97084 Würzburg

Fon: (0931) 26 000 76
Mobil: (0160) 98 38 26 29

Mail: matthias.schneider[at]tsvrottenbauer.de

Dummy

Trainer

Karl Beck

Fon: (0931) 63 750

Zusatzbeiträge

  • Kinder bis 14 Jahre: 25 €
  • Jugendliche bis 18 Jahren: 45 €
  • Studenten und Azubis: 45 €
  • Erwachsene: 70 €
  • Familie: 160 €
  • passives Mitglied: 35 €

Gastspieler

  • Gastspieler: 8 € pro Stunde & pro Person
  • Zehnerkarte: 70 €

News aus der Abteilung

Knappe Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten

Am letzten Spieltag der Medenrunde 2017 ist den Herren 40 fast eine Überraschung gelungen. Zu…

Drittes Spiel – dritter Sieg unserer Tennis Herren 40

Auch das dritte Medenspiel in der Saison konnte gewonnen werden. Die Herren 40 vom TSV…

Erfolgreicher Saisonstart der Herren 40 – Tennis

Nach dem 5:4 Auftaktsieg in Ebelsbach, konnten die Herren 40 auch ihr zweites Medenspiel bei…

Chronik der Tennisabteilung

1981

  • Gründung der Tennisabteilung

1983

  • Einweihung der zwei Doppelplätze und einem Einzelplatz

1985

  • Bau und Fertigstellung der Tennishütte

1986

  • zwei Herren- und eine Juniorenmannschaft nehmen an der Medenrunde teil

1987

  • Meisterschaft der 1. Herren- und Juniorenmannschaft
  • Anbau eines Geräteraums an die Tennishütte

1988

  • Meldung einer Damenmannschaft für die Medenrunde

1991

  • Meisterschaft der 1. Jungsenioren 35 in der Kreisklasse 1 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 2

1992

  • Meisterschaft der Knaben 14 in der Kreisklasse 1 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 2
  • Meisterschaft der 1. Jungsenioren 35 in der Bezirksklasse 2 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 1

1996

  • Meisterschaft der Junioren 18 in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg in die Kreisklasse 1
  • Meisterschaft der Jungsenioren 35 in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg in die Kreisklasse 1
  • Meisterschaft der Senioren 45 in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg un die Kreisklasse 1
  • Erweiterung der Tennisanlage auf 5 Plätze

1997

  • Meisterschaft der Junioren 18 in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg in die Kreisklasse 1

1998

  • Meisterschaft der Knabenmannschaft in der Kreisklasse 1 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 2
  • Meisterschaft der Damenmannschaft in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg in die Kreisklasse 1

1999

  • Meisterschaft der Knabenmannschaft in der Bezirksklasse 2 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 1

2001

  • Meisterschaft der Kleinfeldmannschaft und somit Qualifikation für die „Unterfränkische Meisterschaft“ erreicht
  • Meisterschaft der Junioren 18 in der Kreisklasse 2 und somit Aufstieg in die Kreisklasse 1
  • Meisterschaft der Senioren 45 in der Kreisklasse 1 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 2
  • Unterfränkische Meisterschaft der Kleinfeldmannschaft

2002

  • Meisterschaft der Kleinfeldmannschaft und somit Qualifikation für die „Unterfränkische Meisterschaft“ erreicht
  • Meisterschaft der Bambinomannschaft und somit Qualifikation f¨r die „Unterfränkische Meisterschaft“ erreicht
  • Meisterschaft der Damen 30 in der Bezirksklasse 2 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse1
  • Meisterschaft der Herren 50 in der Bezirksklasse 2 und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 1
  • Bambinomannschaft erreicht die 3. Runde bei der „Unterfränkischen Meisterschaft“
  • Unterfränkische Meisterschaft der Kleinfeldmannschaft